Makramee Caotina Dose

Auch die leere Caotina Dose lässt sich wunderbar mit etwas Papier, Garn und einem Makramee-Blatt verzieren. Daraus entsteht eine stylische und praktische Dose für allerlei kleine Dinge – wie zum Beispiel zum Aufbewahren von Kerzen.

Und so wird die Caotina Dose originell verziert: Benötigt wird eine Caotina Dose, Geschenkpapier, Leim, Garn oder ein dünnes Seil sowie eine Schere und ein Kamm.

    Caotina Makramee 1

    1.

    Das Geschenkpapier passend abmessen, zurechtschneiden und mit Leim rund um die Dose festkleben. Am einfachsten geht dies mit Sprühkleber.   

    Caotina Makramee 2

    2.

    Am oberen Rand eine dünne Schnur um die Büchse binden. An dieser kann zum Schluss das Makramee-Blatt befestigt werden. Für die Blattrispe eine Doppelschnur abmessen die etwas länger ist als die Höhe der Büchse. Oben an der Doppelschnur eine Schlaufe für die Aufhängung lassen. Unterhalb der Schlaufe einen Knoten machen. 

    Caotina Makramee 3

    3.

    Zwei Stück Garn doppelt nehmen und eines davon von links unter die Doppelschnur (Blattrispe) legen. 

    Caotina Makramee 4

    4.

    Nun das zweite Stück Garn über die Doppelschnur legen und die zwei Enden des ersten Stückes durch die Schlaufe des zweiten Stückes nach oben ziehen.

    Die Enden des zweiten Stückes über die Doppelschnur nach unten durch die Schlaufe ziehen und zu einem Kreuzknoten zusammen ziehen.

    Caotina Makramee 5

    5.

    So viele Kreuzknoten anbringen, damit unten die zwei Enden der Doppelschnur noch verknotet werden können. Die Stückzahl variiert je nach Stärke des Garnes.

    Caotina Makramee 6

    6.

    Mit einem Kamm das Garn auftrennen und gerade kämmen. 

    Caotina Makramee 7

    7.

    Zum Schluss mit einer Schere das Garn in die Form eines Blattes schneiden, eventuell mit etwas Haarspray fixieren und an der Dose befestigen.