Caotina Guetzli

Die wohl schokoladigsten Guetzli der Schweiz: Die Caotina Guetzli! Im Handumdrehen gebacken, verzaubern die feinen Guetzli nicht zur in der Weihnachtszeit Gross und Klein. Wir wünschen viel Freude beim Backen und Geniessen.

Kategorie

Desserts

Schwierigkeit

Leicht

Zubereitungszeit

30 bis 60 min.

Zutaten

Menge Zutat
200 g Butter (Zimmertemperatur)
1 Ei
50 g Zucker
300 g Mehl
100 g Caotina Original
etwas Zimt
Glasur:
1 EL Caotina Crème Chocolat
1 EL Milch
35 g Puderzucker
eine Hand voll Mandeln

Zubereitung

  1. Die weiche Butter mit dem Ei und dem Zucker vermischen. Mehl, Caotina Original und Zimt hinzufügen. Von Hand zu einem glatten Teig kneten. Den Teig eine halbe Stunde im Kühlschrank ruhen lassen. 
     

  2. Den Teig anschliessend 3-5 mm dick auswallen. Die Guetzli ausstechen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Die Guetzli in der Mitte des Ofens bei 200 C° ca. 10 Minuten backen. Die Guetzli aus dem Ofen holen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. 

  3. Für die Glasur alle Zutaten bis und mit Puderzucker mit einem Löffel verrühren. Die Mandeln hacken. Mit Hilfe eines Spachtels die Glasur auf die Guetzli auftragen und mit den gehackten Mandeln bestreuen. 

    Tipps:

    • Die Guetzli lassen sich problemlos einige Wochen aufbewahren, einfach luftdicht in einem Glas lagern. Ohne Glasur können die Guetzli auch 2-3 Monate eingefroren werden. 
    • So gelingt das Auswallen noch besser: Den Teig zwischen Backpapier oder Klarsichtfolie legen oder mit wenig Mehl bestäuben, damit er nicht klebt.
    • Die Glasur gelingt am besten, wenn man sie dünn aufträgt, z.B. mit einem Spachtel.

Verwendete Produkte

Personalisierbar
Caotina Original, Kakaogetränk
Caotina Original 500g
CHF 
9.20
Caotina Crème Chocolat
Caotina Crème Chocolat
CHF 
4.20