Caotina Brownies

Caotina meets Brownies. Eine Verschmelzung zweier Klassiker. Ein wunderbares Dessert für jedes Fest oder für den kleinen schokoladigen Genuss zwischendurch. Jetzt Rezept ausprobieren!

Kategorie

Desserts

Schwierigkeit

Leicht

Portionen

12

Zubereitungszeit

mehr als 60 min.

Zutaten

Menge Zutat
180 g Butter
170 g Dunkle Kochschokolade, grob gehackt
3 Eier
200 g Zucker
150 g Caotina Crème
100 g Weissmehl
70 g Caotina Pulver Original
1 Prise Salz
120 g Milchschokolade (z.B Ovomaltine Schokolade), grob gehackt

Zubereitung

  1. Die Butter in einem Topf schmelzen und die Kochschokolade hinzufügen. Unter Rühren die Schokolade schmelzen, den Topf vom Herd nehmen und bei Zimmertemperatur abkühlen lassen.

  2. Den Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Eine Brownies-Form von 24 x 18 cm mit Backpapier auslegen.

  3. Die Eier und den Zucker sehr schaumig aufschlagen (z.B. mit einer Kenwood Küchenmaschine).

  4. Die geschmolzene, abgekühlte Schokolade einrühren und die Caotina Crème hinzufügen.

  5. Das Mehl mit Caotina Pulver und Salz mischen und mit einem Gummischaber unter die Masse ziehen. Nur so lange rühren, bis sich alles verbunden hat. Zum Schluss die Milchschokolade grob hacken und der Masse hinzufügen.

  6. Den Teig in die vorbereitete Form füllen und in der Mitte des Ofens ca. 45 Minuten backen.

  7. Die Stäbchenprobe machen. Die Masse sollte innen noch leicht feucht sein. 

  8. Die Brownies aus dem Ofen holen, leicht abkühlen lassen und noch warm in Würfel schneiden und komplett abkühlen lassen. 

Tipps:

•    Beim Verwenden einer grösseren Form verkürzt sich die Backzeit.
•    Die Brownies sind im Kühlschrank zugedeckt 3-4 Tage haltbar.
 

Verwendete Produkte

Creme

Caotina Creme

CHF 
4.70
Personalisierbar
Caotina Original

Caotina Original Dose 500 g

CHF 
8.65