Schokoladenkuchen mit Caotina noir

Mit diesem Rezept lässt du nicht nur die Herzen der Caotina Liebhaber höherschlagen. Ein Schokoladenkuchen zum Dahinschmelzen. Mit Caotina noir.

Kategorie

Desserts

Schwierigkeit

Mittel

Zubereitungszeit

20 bis 30 min.

Zutaten

Menge Zutat
230 g Caotina noir
150 g Butter
270 g Zucker
2 Päckchen Vanillezucker
6 Eier
150 g Mehl
2 Päckchen Schokoladenpudding
3 TL Backpulver
4 EL Milch

Zubereitung

  1. Den Butter schaumig rühren und nach und nach Zucker, Vanillezucker, Eier und Caotina hinzugeben.

  2. Das mit Puddingpulver und Backpulver gemischte und gesiebte Mehl abwechselnd mit der Milch unterrühren. Nur so viel Milch verwenden, dass der Teig schwer vom Löffel fällt.

  3. Den Teig in eine gut befettete, runde Form geben und bei leichter Mittelhitze (ca. 160°) auf der untersten Rille des Backofens eine gute Stunde lang backen.

  4. Mit Schokoglasur, Schlagrahm und Schokoladencreme nach Belieben verzieren.

Verwendete Produkte