Caotina Schoggi-Osterhasen

Das Highlight an jedem Osterbrunch: Schokoladen-Hasen! Diese feinen Schoggi-Hasen aus Zopf sind mit Caotina Crème Chocolat gefüllt – typisch Caotina, unwiderstehlich fein. Jetzt das Rezept entdecken und am besten direkt für den nächsten Brunch vormerken.

Kategorie

Frühstück

Schwierigkeit

Mittel

Portionen

5

Zubereitungszeit

mehr als 60 min.

Zutaten

Menge Zutat
500 g Mehl
20 g frische Hefe
30 g Zucker
1.5 TL Salz
70 g weiche Butter
250 ml lauwarme Milch
1 verquirltes Ei zum Bestreichen
Ca. 10 TL Caotina Crème Chocolat

Zubereitung

  1. Mehl in einer Schüssel mit Hefe, Zucker & Salz verrühren.

  2. Butter in Stücken zugeben.

  3. Milch dazu schütten und so lange kneten, bis der Teig geschmeidig ist (mit der Küchenmaschine dauert dies ca. 7 Minuten).

  4. Teig in der Schüssel lassen, mit einem feuchten Tuch bedecken und an einem warmen Ort ca. 1 Stunde aufgehen lassen.

  5. Teig in 5 gleich grosse Stücke teilen, von jedem Stück eine kleine Kugel für das Schwänzchen weglegen. Danach die Stränge zuerst flach walzen, mit je 2 EL Caotina Crème Chocolat bestreichen, die Stränge längs zusammenklappen und gut verschliessen, danach zu Hasen formen (siehe auf dem Bild unten).

  6. Wenn du es nicht so perfekt hinkriegst - nicht verzagen, es ist ganz normal, wenn hier und da etwas Schokolade ausläuft. 😊

  7. Die Hasen mit verquirltem Ei bepinseln und bei 200° ca. 17 Min. backen.

     

    Dieses Rezept entstand in Kooperation mit www.cookinesi.com.

Caotina Schoggi-Osterhasen in Entstehung

Verwendete Produkte

Caotina Crème Chocolat
Caotina Crème Chocolat
CHF 
4.70