Caotina Exotic-Schnitten

Cremig-fruchtiges Fruchtdessert mit exotischen Früchten und dem himmlischen Geschmack von Caotina blanc. Die Caotina Fruchtschnitten sind das Rezept gegen Langeweile auf dem Dessertteller. 

Kategorie

Desserts

Schwierigkeit

Mittel

Personen

6 Personen

Zubereitungszeit

30 bis 60 min.

Zutaten

Menge Zutat
3 Eigelbe
75 g Caotina blanc
50 g Zucker
1 EL heisses Wasser
1 Bio-Zitrone, wenig abgeriebene Schale
75 g Mehl
1/4 TL Backpulver
3 Eiweisse
1 Prise Salz
2 dl Rahm
1 Päckchen Vanillezucker
1 Päckchen Rahmhalter
2 EL Puderzucker
1 Stück Granatapfel, Kerne ausgelöst
4 Stück Passionsfrüchte, Fruchtfleisch ausgelöst
8 Stück Kumquats, in feinen Scheiben

Zubereitung

  1. Biskuit: Eigelbe, Caotina blanc, Zucker und Wasser ca. 3 Min. rühren. Zitronenschale daruntermischen. Mehl und Backpulver mischen. Eiweisse mit Salz steif schlagen. ¼ des Eischnees unter die Eimasse rühren, Rest mit der Mehlmischung sorgfältig darunter ziehen.

  2. 1 Backpapier auf den Blechrücken legen. Teigmasse darauf geben, zu einem Quadrat (ca. 20 cm Seitenlänge) ausstreichen. In der Mitte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens 7-9 Min. backen. Biskuit auf das 2. Backpapier stürzen. Oberes Backpapier ablösen, Biskuit sofort mit dem Blech zudecken, vollständig auskühlen.

  3. Ränder gerade schneiden, Biskuit in 6 Quadrate schneiden.

  4. Rahm mit Vanillezucker und Rahmhalter steif schlagen, Puderzucker darunter mischen. Schlagrahm auf den Schnitten verteilen. Früchte darauf verteilen, sofort servieren.

Verwendete Produkte